169,99 EUR

Fusion Marine
[5705]

(darin enthalten 32,30 EUR MwSt.)

Lieferzeit 3-4 Tage.

Fusion Marine

Einsatzgebiet

Das Fusion Marine übernimmt die Steuerung aller Funktionen des Modells eines kleineren bis mittleren Schiffes. Der Antrieb kann aus einem oder zwei Schiffspropeller und einem Servoruder bestehen. Mehrere Lichtausgänge, umfangreiche Geräuschfunktionen und ein über Servos ausrichtbarer Suchscheinwerfer runden den Funktionsumfang ab.

Voraussetzungen

  • Ein Schiffsmodell und eine Proportionalanlage mit zwei bis sechs freien Kanälen
  • Ein Windows® oder Mac® Computer zur Konfiguration und Finetuning

Lieferumfang

  • Platine
  • Anschlussset für Stromversorgung
  • zwei Anschlussstecker für die Antriebsmotoren
  • Kabelset für Proportionalempfänger (sechs Kanäle + Stromversorgung)
  • Lautstärkeregler und Anschlusskabel für Lautsprecher
  • Stecker und Kontakte zur freien Bestückung aller Lichtausgänge
  • USB Kabel zum Anschluss an einen Windows® oder Mac® Computer

Details

Antrieb

  • 2x10 A starke (2x30 A Spitzenstrom), kurzschluss- und überlastgeschützte Treiber für einen oder zwei Antriebsmotoren
  • optionaler Anschluss von bis zu zwei handelsübliche Motorentreiber für alternative Antriebsprinzipien wie z.B. Brushlessmotoren oder Motoren mit besonders hohen Leistungsanforderungen.

Ruder

  • Ruder über Servo mit einstellbaren Auslenkungsbegrenzung und optionalen, geschwindigkeitsabhängigen Ruderausschlag
  • einstellbare Ruderunterstützung durch die Propeller
  • abschaltbares Drehen auf der Stelle durch gegenläufiges Drehen der Propeller

Beleuchtung

  • alle Lichtanschlüsse sind kurzschlussfest. Die LEDs können bei versehentlicher Verpolung nicht beschädigt werden
  • die LEDs werden direkt angeschlossen. Keine weitere Beschaltung (z.B. Vorwiderstände) sind notwendig
  • alle Lichtausgänge sind in 100 Stufen individuell dimmbar und können über die Funkanlage ein- bzw. ausgeschaltet werden
  • insgesamt fünf unterschiedliche Lichtkanäle für eine bis vier LEDs
    • Positionslicht (vier LEDs)
    • Licht "Manövierunfähig" (drei LEDs)
    • Ankerlicht (eine LED)
    • Zusatzlicht (eine LED). Kann für einfaches oder Doppelblinken mit einstellbaren Blinkfrequenz konfiguriert werden
    • Sucherlicht (eine LED). Kann über zwei Servos in der Horizontalen und Vertikalen positioniert werden

Sounderzeugung und Geräusche

  • Unterstützung aller ElMod Sample Sets und der ElMod NextGen Soundtechnologie für besonders vorbildgetreue Geräuschwiedergabe*.
  • integrierte Soundeinheit spielt mehrere unterschiedliche Geräusche gleichzeitig ab.
  • Geräuscharten:
    • mehrere Anlassgeräusche mit Unterscheidung zwischen Kalt- und Warmstart, mehrere Abstell- und Anfahrtsgeräusche, Motorgeräusche für die Fahrt mit simuliertem Gangwechsel und Unterscheidung zwischen Volllast, Teillast. Keine Stufen zwischen den einzelnen Motorgeräuschen.
    • bis zu acht über die Funkanlage auslösbare individuelle Geräusche wie z.B. Horn, Ankerwerfen usw.
    • Klartextansage bei zu geringer/zu hoher Akkuspannung.
  • gezieltes Anheben oder Absenken der Lautstärke einer Geräuschart (z.B. Anhebung der Lautstärke des Motors und Absenkung der Lautstärke der Benutzergeräusche) und umfangreiche Konfiguration der Geräuschparameter.
  • Einstellung der Gesamtlautstärke über einen mitgelieferten Drehpotentiometer.
  • Einstellung der Lautstärke über einen Dreh/Schieberegler der Fernsteuerung.
  • alle mitgelieferten Samplesets befinden sich auf einer computer lesbaren microSD-Karte und werden über eine automatisch startende Anwendung ausgewählt.
  • integrierter 10W digitaler Audioverstärker für den Anschluss eines 8 Ohm Lautsprechers.
  • *je nach Soundsatz kann der Umfang der Geräuschfunktionen variieren!

Servos

  • Anschluss von bis zu drei Servos
    • Ruder
    • horizontales positionieren des Suchers
    • vertikales positionieren des Suchers
  • Max. 1,5 A Dauerstromverbrauch für alle Servos gemeinsam.

Steuerung

  • über eine handelsübliche Modell-Fernsteueranlage (Sender und Empfänger, 40 MHz bzw. 2.4 GHz) mit mindestens zwei rückstellenden Kanälen (Vortrieb + Ruder)
  • fünf Kanäle sind ausreichend für die Bedienung aller Funktionen (zwei Kreuzhebel und ein Schalter mit drei Positionen bzw. ein Dreh-/Schieberegler)
  • ein Kanal kann optional für die Lautstärkesteuerung verwendet werden (Dreh-/Schieberegler)
  • der Empfänger benötigt keine zusätzliche Spannungsversorgung. 5 V BEC werden bereitgestellt

Allgemein

  • umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten am Windows® oder Mac® Computer durch zahlreiche Parameter. Passendes USB-Kabel für den direkten Anschluss ist mitgeliefert.
  • Parametrisierung, Status-Informationen und Kontrolle aller Schiffsfunktionen
  • individuelle Schiffsprofile können erstellt und gespeichert werden
  • Betrieb an Pb-, NiCd-, NiMh- bzw. LiPo-Akkus mit einer Spannung zwischen 6 V und 12 V
  • Unterspannungsabschaltung zum Schutz vor Tiefentladung
  • Überspannungsabschaltung
  • alle Anschlüsse in gesockelter Ausführung
  • integrierte, handelsübliche 30 A mini-KFZ Sicherung für den Schutz des Antriebs
  • Kompakte Abmessungen (77 mm x 55 mm)

Bewertungen
Sprachen
deutsch english
Service & Download
0 Waren
Hersteller Info
ElMod Homepage
andere Produkte